Homepage
Aktuelles
Betriebsspiegel
Rundgang
Pflanzenschutz
Solarkraftwerk
Berichte
Informationen
[IP]
[Krankheiten]
[Schädlinge]
[Nützlinge]
Florfliegen
previous02 home02 next02

Florfliegen

Es gibt viele verschiedene Arten der grünen Florfliegen, einige überwintern als Adulte, andere als Larven. Die Gemeine Florfliege (die häufigste Art) überwintert als erwachsene Florfliege. Die Gemeine Florfliege ernährt sich als Adulte von Honigtau und Blütenpollen, ist also nur als Larve ein echter Nützling. Andere Arten ernähren sich auch als Adulte-Insekten von Blattläusen, Spinnmilben und Schmetterlingsraupen. Die Eier sind auf einem Faden und stehen immer ab. Eine Larve frisst in ihrer Entwicklung rund 500 Blattläuse.


created by moonline / Januar 1999