Homepage
Aktuelles
Betriebsspiegel
Rundgang
Pflanzenschutz
Solarkraftwerk
Berichte
Informationen
[IP]
[Krankheiten]
[Schädlinge]
[Nützlinge]
Schorf
home04 next03

Schorf

IMGP1320_550x356

Um den Schorf zu bekämpfen muss man immer auf der Hut sein. Der Schorfpilz ist eine der schlimmsten Krankheiten im Kernobst anbau. Die braun-schwarzen Flecken können auf den Blättern sowie auch auf den Früchten vorkommen. Im Integrierten Obstanbau gibt es, im Gegensatz zu BIO, keine Toleranz für Schorf! Der Pilz überwintert an den abgefallenen Blättern unter dem Baum. Im Frühling werden die Ascosporen mit der Hilfe von Regen und Wind an die jungen Triebe und Früchte geschleudert, dort können sie sich an der Oberfläche wieder verankern und weiterwachsen. Diese Ascosporen brauchen Wasser um sich in den Blättern festzusetzen, daher muss man die Spritzungen den Niederschlägen anpassen. Beachten sollte man aber auch unbedingt den Tau. An der Forschungsanstalt werden Sorten gezüchtet die eine Schorfresistenz aufweisen.

IMGP1325_500x430

created by moonline / Januar 1999